.:: Funk ::.



Wer selbst etwas zu diesem Stil zu sagen hat, hat hier ganz einfach die Möglichkeit seinen Senf abzulassen!   Wenn irgendwann genug Informationen für einen zusammenhängenden Text vorhanden sind, werde ich diesen hierhersetzen. Also: Hau' in die Tasten!


nach unten... Kommentar schreiben

Kommentare:

Kommentar ID: 92 Name: Professor Funk ;-)
Datum: 26.12.2009 20:09h 26.12.2009 20:09h
Die besten Funk-Interpreten sind für mich Bands wie Mothers Finest, Level 42, usw. James Brown kann man wohl getrost als "Urvater des Funk, Soulfunk" benennen.
Nach dem Dictonary of Contemporary American Slang (aus dem Jahr 1992) bedeutet Funk folgendes:
" funk
1.n. a bad odor; a stench. ie: What is that ghastly funk in here? Open the windows and clear out this funk. 2.n. a depressed state. ie: I´ve been in such a funk that I can´t get my work done. ie: As soon as I get out of my winter funk, I´ll be more helpful.

funky 1.mod. strange; far out. ie: I like your funky hat. Isn´t he funky.
2.mod. basic and simple; earthy. ie: Everything she does is so funky. I like to be around funky people.
3.mod. smelly; obnoxious. ie: Get your funky old socks outa here. This place is really funky. Open some windows."

Besser die Musik der genannten Interpreten hören und abtanzen als die ganze Sache all zu wissenschaftlich zu betrachten. Have fun(k)!


Kommentar ID: 64 Name: Andreas Gruner
Datum: 17.07.2006 11:15h 17.07.2006 11:15h
Gimme de Funk, yeah! Ganz egal ob P-Funk, á la Jazz-Rock, oder wie auch immer. Und wenn Funk-Rock, bitte den Funk nicht vergessen.
Ich hab das immer sehr gern gehört und gespielt
Andreas aus Bonn


Kommentar ID: 26 Name: Dr. Funk
Datum: 30.04.2006 13:58h 30.04.2006 13:58h
Aus meiner Region kenne ich auch eine Band die sehr gute Funk-Musik mit Rock, Punk und Jazz kombiniert. Sie nennen sich "The Funky Strike". Diese wäre dann sozusagen eine 3. Richtung von Funk-Musik, den Beaverfunk. Wenn Leute einwände zu meiner Meinung haben, bin ich gerne bereit diese Diskussion weiter zu führen. Also schreibt euch die finger bunt!!!

gez. -=Prof. Dr. Dr. Funk=-

top top
 
Kommentar ID: 25 Name: Dr. Funk
Datum: 30.04.2006 13:58h 30.04.2006 13:58h
Also ich denke es gibt mindeste 2 Richtungen von Funk. Einmal die hier beschriebene Art von Funk-Musik, die als eine Abart von House gehandelt wird. Meiner Meinung nach hat sich aber auch noch eine ander Art von Funk -Musik auf dem Musikmarkt durchgesetzt. Hier wären Bands wie "Tower of Power" und "Red Hot Chilli Peppers" zu erwähnen, die denke ich den meisten
Leuten ein Begriff sein müssten.





Kommentar schreiben:
Name: *


E-Mail:
(wird nicht angezeigt)

Kommentar: *


Bitte Ergebnis eingeben: *
5 + 2 =



* = Pflichtfeld



« zurück zur erweiterten Stilübersicht


Und was hörst Du?
TOP 5
Techno
18,35%
Goa
13,44%
Trance
10,34%
House
8,91%
Drum & Bass
8,79%
Gesamtergebnis
Abstimmen



Suche





powered by
ev_db