History:
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

.:: Time Warp ::.




SonneMondSterne

Zeitraum:
mind. einmal jährlich, wechselnde Termine
Ort:
wechselnde Locations (D)
Veranstalter:
SUB-RAUM GmbH
Quellen/Links:



« zurück zur Traditionalisten-Übersicht

Time Warp ist zunächst einmal ein ganz normales Rave. Zum ersten Mal auf die Beine gestellt wurde die Time Warp am 26.11.1994 von der Mannheimer subraum GmbH, die schon durch Veranstaltungen wie die BigWarp (die bereits nach zwei Versuchen eingestellt wurde) oder Love'n'Light von sich Reden machte.

Die Time Warp ist ein Globetrotter unter den deutschen Techno-Großveranstaltungen, Ludwigshafen, Berlin, Speyer, Sinsheim, Hannover und schließlich immer wieder Mannheim stehen auf der Liste der beehrten Orte. In den letzten Jahren hatte die Time Warp dann allerdings ihren Platz in den Maimarkthallen in Mannheim gefunden. Kurze Ausflüge wie die Time Warp Nord, die auf dem EXPO-Gelände in Hannover stattfand gibt es natürlich immer wieder.

Im März 2004 beging die Time Warp ihr zehnjähriges Jubiläum, vorerst wohl das letzte Mal in Mannheim. Die baden-württembergische Polizei verstand es durch überdurchschnittlich starke Razzien und Kontrollen jedem Feierwütigen das Fest schon im Vorfeld madig zu machen. Wer geht schon gern zu einer Veranstaltung, vor und während der er ständig als Schwerverbrecher behandelt wird?

Doch es bleibt zu erwarten, dass die subraum GmbH diese erfolgreiche Veranstaltung, die von anfangs 2600 Besuchern auf weit über 10.000 angewachsen ist, nicht einfach begraben wird. Schließlich ist das Lineup Referenz genug für die Qualität der Parties. So ist es nicht unüblich, dass (internationale) Größen wie Sven Väth, Carl Cox, Richie Hawtin, Luke Slater, Gayle San, Chris Liebing oder der Dritte Raum hier schon vertreten waren.

Neben der Mayday ist die Time Warp also eine Veranstaltung, die von der starken Verbreitung Technos in den 90ern bis heute Bestand hat und somit eines der Raves ist, die von den ersten Tagen dabei ist.



« zurück zur Traditionalisten-Übersicht

Und was hörst Du?
TOP 5
Techno
18,1%
Goa
13,41%
Trance
10,29%
House
8,98%
Drum & Bass
8,72%
Gesamtergebnis
Abstimmen



Suche





powered by
ev_db